Gute Vorsätze durchhalten: Wasser & mehr

//Gute Vorsätze durchhalten: Wasser & mehr

Gute Vorsätze durchhalten: Wasser & mehr

Nun liegen Sie vor uns: 365 neue Tage. 365 neue Chancen, um das Leben im neuen Jahr besser, gesünder, effektiver, aktiver oder entspannter zu gestalten. Egal, welcher Vorsatz im Fokus steht, es ist gar nicht so leicht, ihn das ganze Jahr über durchzuhalten. Auch regelmäßig und ausreichend Wasser zu trinken oder mit Wasser achtsamer umzugehen, kann ein guter Vorsatz für 2018 sein, um die eigene Gesundheit und die Umwelt zu unterstützen.

Vorsätze umsetzen: Durchhalten ist alles

Zu den häufigsten klassischen Vorsätzen der letzten Jahre zählen abzunehmen, mit dem Rauchen aufzuhören, sich mehr zu bewegen, gesünder zu essen, mehr Zeit für sich und die Familie zu haben sowie Stress zu vermeiden bzw. abzubauen. Doch in den letzten drei Jahren tauchen zusätzlich immer häufiger weitere Ziele in der Vorsatzliste auf. Kürzere Online-Zeiten, eingeschränkte Internet- und Smartphone-Aktivitäten und das Besinnen auf weniger Konsum holen bei den guten Vorsätzen auf. Dabei birgt jeder Vorsatz seine eigenen Tücken. Das Durchhalten der Vorsätze wird einfacher, wenn folgende Punkte beachtet werden:

1. Einen Vorsatz als einzelnes Ziel konkret formulieren.
2. Keine unrealistischen Ziele setzen oder zu hohe Erwartungen an sich selbst haben.
3. Jedes Ziel sollte messbar sein.
4. Lieber kleine Ziele stecken, die schnell Erfolge zeigen und einen nicht überfordern.
5. Die Fragen, wann und wie ein Ziel umgesetzt werden soll, vorab klären.
6. Zwischenziele aufnehmen z. B. bis zum Ende des 1. Vierteljahres zu erreichen.
7. Ziele schriftlich festhalten, über das Jahr die Ziele immer wieder ansehen.
8. Eine Verbindlichkeit entsteht, wenn man seine Ziele jemand anderem mitteilt.
9. Mitstreiter für die Umsetzung einzelner Ziele suchen.
10. Auch „Rückschläge“ bei der Zielerreichung durch Unverhofftes einplanen.
11. Mit sich selbst nicht zu hart sein, wenn der Vorsatz ein paar Tage vernachlässigt wurde.
12. Mentale Strategien: Erfolge vorausträumen, um positive Gefühle zu erzeugen.
13. Den schlimmsten Fall vorstellen, wenn es zu keiner Verhaltensänderung kommt.
14. Kleine Erinnerungszettel z. B. an der Kühlschranktür oder am Schreibtisch platzieren.
15. Erfolgstagebuch das ganze Jahr über stichwortartig schreiben.
16. Kleine Belohnungen für die Umsetzung von Zwischen- oder Hauptzielen überlegen.

Mit neuen Vorsätzen muss keiner auf den nächsten Jahresanfang warten, auch im laufenden Jahr lohnt es sich, zwischendurch neue Ziele zu formulieren, vor allem dann, wenn gesundheitliche, persönliche oder berufliche Gegebenheiten dies erfordern.

Wasservorsätze: Gesundheit und Umwelt

Rund um das Thema Wasser gibt es eine Vielzahl von guten Vorsätzen, die im neuen Jahr berücksichtigt werden könnten. Für die Gesundheit ist sicherlich der Hauptaspekt, ausreichend und regelmäßig über den Tag verteilt Wasser zu trinken. Dabei sollte nicht erst getrunken werden, wenn sich bereits ein Durstgefühl eingestellt hat. Fast alle gesundheitsbezogenen Forschungseinrichtungen in Deutschland empfehlen eine durchschnittliche Flüssigkeitszufuhr von etwa 1,5 bis 2 Litern am Tag. Eine langfristige Zufuhr unter einem Liter kann gesundheitliche Folgen mit sich bringen. Ein konkretes Ziel könnte hier sein, 1,5 Liter täglich über den Tag verteilt zu trinken. Dabei hilft eine Wasserflasche oder ein bereitgestelltes Glas, das Trinken nicht aus dem Auge zu verlieren. Für die Umwelt gibt es zwei Hauptaspekte, die besonders reizvoll als Vorsatz sind. Zum einen könnte im neuen Jahr auf Wasserflaschen aus Plastik oder zumindest auf solche, die nur Einwegflaschen sind, verzichtet werden. Zum anderen kann jeder im Haushalt schauen, wie und wo er oder sie unnötig Leitungswasser verbraucht. Hier könnte ein konkretes Ziel sein, maximal 10 Minuten zu duschen, Regenwasser für den Garten oder Balkon aufzufangen oder Wassersparregler in die Armaturen einzubauen. Denn Leitungswasser ist gleichzeitig wertvolles Trinkwasser.

Starten Sie gut in ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2018!

2018-01-02T12:35:40+00:00 2. Januar 2018|0 Comments

Leave A Comment

*